Yoga Session by Yogadu.de

Yogadude Thomas Meinhof bietet auch in diesem Jahr wieder insgesamt acht kostenlose Yoga-Sessions an – für den achtsamen Start in den FEST-Tag, die erholsame Festivalpause oder das perfekte Vorabendprogramm, bevor es zur Hauptbühne rüber geht. Der aus Karlsruhe stammende Yogalehrer und Blogger unterrichtet beim FESTCUP jeweils eine Stunde Vinyasa Yoga mit allem Drum und Dran: Meditation, Atmung, Mantren und natürlich etliche Yogahaltungen und Flows für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Yoga-Oase findest du in der Nähe des Eingangs zum Europabad, vor und nach den Yogaklassen gibt es auch dieses Jahr wieder kostenlos Tee für alle Teilnehmer und Neugierigen.

Yogaklassen beim FESTCUP 2019

Freitag: 15:00 / 18:00

Samstag: 09:00 / 14:00 / 17:00

Sonntag: 09:00 / 14:00 / 17:00

Review 2018: Fazit vom Yogadude Thomas Meinhof beim FEST CUP Karlsruhe: „Es war richtig anstrengend. So viel Arbeit, so viel Improvisation und so wenig Schlaf. Und als am Sonntagabend dann alles vorbei und unser Yogastand abgebaut war, erschien es mir fast schon etwas unwirklich: In drei Tagen habe ich fast 180 Yogi/nis unterrichtet, ganz viele alte Freunde getroffen und neue tolle Menschen kennengelernt. Habe Klassen im Regen gegeben und einmal sogar gleich nach Beginn abbrechen müssen und – zusammen mit meiner Frau/Fotografin/Lektorin so viel vorbereitet, durch die Gegend gefahren und auf- und abgebaut. Aber ich habe mir auch ein zweites Mal einen Traum verwirklicht. Und damit ist es mir gelungen, meine zwei großen Leidenschaften zusammen zu bringen auf einem Festival, das ich seit 25 Jahren fast jedes Jahr aufsuche. Das und die Tatsache, dass wir so vielen Leuten Freude mit Yoga bereiten konnten, war den Stress dann auch auf jeden Fall wert. Und ich hoffe schon jetzt auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr mit euch allen, von mir aus auch im Regen. Namaste.“

Fotos: Liza Meinhof